Zertifikat

  

Sie sind hier

20190525 Bundesranglistenturnier Poomsae Eichstätt

Am 25. Mai fand in Eichstätt bei Ingolstadt, in der Halle der Bereitschaftspolizei, das erste Bundesranglistenturnier Poomsae und Freestyle 2019 statt.

Hier treffen die besten Formenläufer aus allen Bundesländern inklusive Landes- und Bundeskaderathleten aufeinander. Insgesamt waren 66 Vereine am Start. 3 von über 40 rheinlandpfälzischen Vereinen waren vertreten.

Chiara Schmitt ging in der Königsklasse Damen 18-30 Jahre an den Start. Hier war die Deutsche Elite, mit 26 Spitzensportlerinnen vertreten. Die Vorrunde meisterte Chiara souverän mit der 6. Form. Im Halbfinale musste sie die anspruchsvolle 13. Form präsentieren. Die Leistungsdichte ist so eng beieinander, dass sie punktgleich mit zwei anderen Starterinnen den Einzug ins Finale verpasste und den 11. Platz belegte.

Binh Duong ging für Budokwan Frankfurt an den Start. In der Altersklasse 31-40 Jahre konnte er sich im Einzel den dritten Platz sichern und das mit nur 1,4 Punkten Differenz zum zweitplatzierten. Auch im Team war er erneut erfolgreich. Das Team sicherte sich hinter dem Team der deutschen Nationalmannschaft einen respektablen zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Image: