Zertifikat

  

Sie sind hier

20190126 Instrubia Cup

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2404 von /data/web/1/000/093/862/375634/htdocs/includes/menu.inc).

Instrubia Cup 26.-27.01.2019 Italiens größtes Punkteturnier

Die Anreise zur 2. Turnierteilnahme in 2019 war dieses Mal etwas länger als zum ersten Turnier nach Belgien. Die Athleten von ARMARE reisten nach Mailand und traten mit insgesamt 1.200 Teilnehmern aus 10 Ländern die Meisterschaft an. Da dieses Turnier das größte Punkteturnier Italiens ist, waren auch viele italienische Nationalkaderathleten und WM Teilnehmer mit von der Partie. Umso mehr war es für unsere Wettkämpfer ein guter Anreiz, sich mit diesen hochkarätigen Sportlern zu messen.

Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl hatte fast jeder unserer Athleten 2 bis 4 Kämpfe für die Goldmedaille zu absolvieren. Vielen unserer Athletinnen fehlte an diesem Tag das nötige Quäntchen Glück. Im Viertel- oder im Halbfinale gelang es dem Gegner nach einem ausgeglichenen Kampf praktisch in der letzten Sekunde den entscheidenden Treffer zu landen und so ein Weiterkommen unserer Sportlerinnen zu verhindern. Dennoch konnten 2 von 3 Sportlerinnen von Armare Mainz eine Medaille gewinnen.

Lara Pauli musste sich, nach 2 gewonnenen Vorkämpfen, verletzungsbedingt in ihrem Finale geschlagen geben.

Fabienne Babatz hatte ein Freilos und war direkt im Viertelfinale. Dort traf sie auf die spätere Turniersiegerin. Fabienne begann ihren Kampf etwas verhalten. In der 2. Runde landete sie zwar noch einen harten Kopftreffer, musste sich aber dann der starken Nr. 1 aus Italien geschlagen geben.   

Amber Stumpf verlor denkbar knapp ihren Sprung in die Medaillenränge.

Das Wettkampfjahr ist noch jung und wir drücken weiterhin die Daumen für die nächsten Turniere.

Image: